close-Button Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... Ok, einverstanden.

Grafiktablett Wacom Cintiq 13'' HD

Das Cintiq 13'' HD Grafiktablett ist eine Art "bemalbarer Screen". Natürlich malt man nicht auf dem Screen, sondern quasi durch den Screen hindurch in dem enstprechenden Grafikprogramm, z.B. Photoshop. Anders als die Grafiktabletts der Bamboo, Intuos oder Intous Pro Reihen, auf denen man auf einer weichen, grauen Fläche malt, während man mit den Augen am PC-Screen die Linien verfolgt, bieten die Cintiq-Modelle echtes digitales Malen.

Wie beim Bleistift auf Papier sieht man direkt unter der Stiftspitze die Veränderung. Das kleinste der Cintiq-Modelle ist das mit einem 13 Zoll Screen.

Wacom Cintiq 13 HD Grafiktablett Wacom Cintiq 13 HD Grafiktablett

Screen zum Malen und Zeichnen

Das 13'' HD Cintiq ist kein eigenständiger Rechner. Es ist letztlich "nur" ein bemalbarer Screen. Man benötigt einen PC (oder Mac) , an den man es anschließen kann. Es gibt noch zwei weitere 13 Zoll Modelle mit HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) von Wacom, die mit modernen Tablett-PCs vergleichbar sind - nur dass sie eben das perfekte Arbeiten auf dem Screen erlauben:

Beide Modelle sind entsprechend teurer.

Produkt Technische Daten und Besonderheiten Preis bei Amazon

Wacom Cintiq
13 HD
(13 Zoll)
Grafiktablett

  • Modell: Cintiq 13 HD
  • Bildschirmgröße: 13 Zoll (33,8 cm)
  • flexibler Standfuß (22°, 35° und 50°)
  • IPS-Panel FullHD
  • Auflösung: 1.920x 1.080 Pixel
  • Helligkeit: 5.080 lpi
  • Batterieloser, ergonomischer Stift mit 2 Tasten
  • Gesamtgröße: 37 x 25 cm, Gewicht: 1,2 kg
  • USB 2.0 Schnittstelle

Wacom Cintiq  13 Grafiktablett

755 € (Amazon)

Wacom Cintiq
Companion Hybrid
13'' Grafiktablett

  • Modell: Cintiq 13 Companion Hybrid
  • Bildschirmgröße: 13 Zoll (33,8 cm)
  • Auflösung: 1.920x 1.080 Pixel
  • Helligkeit: 5.080 lpi
  • Cintiq ProPen mit 2048 Druckempfindlichkeitsstufen
  • Gesamtgröße: 37 x 25 cm, Gewicht: 1,2 kg
  • WLAN und Bluetooth
  • Mobiles Hybrid-Tablet mit Android 4.2
  • Prozessor: NVidia Tegra 4
  • HDD-Festplatte: 256 GB

Wacom Cintiq  13 Grafiktablett

2.550 € (Amazon)

Das Cintiq 13 ist sicherlich ein erstklassiges Grafiktablett, aber es ist eben auch "nur" ein solches. Man muss es an einen PC anschließen - und dort ist es - verglichen mit den beiden größeren Modelle, relativ klein. Das spart zwar Platz auf dem Tisch, kann aber auf Dauer auch etwas unbefriedigend sein, weil man für die Detailarbeit doch sehr häufig hinein- und herauszoomen muss. Aber: es ist mit nur 1,2 Kg relativ leicht, und Freelancer bzw. Grafiker, die häufiger den Arbeitgeber wechseln, können es bequem transportieren (im Gegensatz zu den größeren Schlachtschiffen, die man kaum anheben kann...)

Cintiq 13 HD

In dem Produkttext von Wacom heißt es: "Das hochauflösende LED-Display (1920 x 1080 Pixel, Full HD) verfügt über einen 178° Blickwinkel mit Wiedergabe von 16,7 Millionen Farben und sorgt dafür, dass Ihre Arbeit in jeder gewählten Position großartig aussieht. Sie haben die Wahl: der abnehmbare Standfuß lässt sich auf drei verschiedene Arbeitswinkel einstellen. Darüber hinaus können Sie das kompakte, schlanke Cintiq 13HD auch auf Ihrem Schreibtisch verwenden oder Sie legen es auf den Schoß – so, wie Sie es mit einem kompakten, schmalen Skizzenblock tun würden.

Die vier individuell belegbaren ExpressKeys, der Rocker Ring Schalter sowie der Home Button für einen einfachen Schnellzugriff auf wichtige Funktionen beschleunigen Ihre Arbeitsabläufe und sparen Zeit. Es versteht sich von selbst, dass alle Funktionen gleichermaßen einfach zu verwenden sind, egal ob Sie Rechts- oder Linkshänder sind."

Siehe auch: